1. Herrenmannschaft SG Beisetal

Osteria Toscana Da Bruno

Knw.-Rengshausen

Knüllwaldschänke

Knw.-Oberbeisheim

Remi Ellenberger

Keramik- und Natursteinverlegung

Knw.-Rengshausen

18.10.2020

SG Beisetal – SG Kirchberg/ Lohne/ Haddamar 2:5 (1:4)

Am Sonntag traf die heimische SG Beisetal im ersten Spiel unter Trainer Klaus Brassel auf die Spielgemeinschaft aus Kirchberg/ Lohne/ Haddamar.

Die Gäste starteten überfallartig und gingen so bereits in der ersten Spielminute nach einem Missverständnis in Beisetals Abwehr mit 0:1 in Führung. Nachdem sich das Spiel etwas beruhigt hatte und auch die Heimelf zu Chancen kam, blieben die Gäste zwischen Minute 25 und 28 erneut eiskalt und erhöhten durch zwei weitere Gelegenheiten auf 0:3.

In der Folge schaffte es die SG Beisetal auf 1:3 durch Aron Aschenbrenner zu verkürzen. Jedoch wurde die aufkeimende Hoffnung im Keim erstickt als im direkten Gegenangriff die Gäste den drei Tore Vorsprung wiederherstellten und auf 1:4 erhöhten.

In der zweiten Hälfte zeigte sich eine andere Heimelf, es zeigte sich ein geordneteres Bild dadurch konnte man mehr und mehr Chancen kreiren und ließ weniger gegnerische zu. Belohnt wurde die deutliche Leistungssteigerung in Halbzeit zwei durch das 2:4 von Stuart Pohl. Anschließend verzeichnete die Heimelf eine weitere 100%ige Kopfballchance, die vom Gäste Keeper brillant vereitelt wurde. Mehr Glück in ihrer Chancenverwertung hatten die Gäste, welche erneut im direkten Gegenzug auf 2:5 stellten und somit das Spiel entschieden.
 

Auch wenn das Ergebnis eine deutliche Sprache spricht, hat es das Spiel nicht getan. Gerade in Halbzeit zwei konnte die Heimelf viele gute Ansätze zeigen. Insgesamt hatte die Elf von Coach Brassel zahlreiche Torchancen, die lediglich mangels Glück oder aufgrund des gut aufgelegten Gäste Torhüters nicht ihr Ziel fanden. Die Gäste aus Kirchberg/ Lohne/ Haddamar belohnten sich hingegen für nahezu jeden Angriff auch mit einem Tor und bewiesen eine wahnsinnige Abschlussstärke.

Kommenden Sonntag steht für die SG B das Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Körle an (Körle II). Wenn die Räder noch etwas mehr ineinander greifen und die Motivation auf diesem momentanen Höhepunkt bleibt, kann die SG Beisetal Zählbares aus Körle entführen.

 

Aufstellung: F. Scherf, M. Kaempffer, N. Kurz, T. Steigerwald, M. Orth, B. Lehmann, D. Hedderich, L. Hedderich, A. Aschenbrenner, D. Körber, M. Fähnrich

Tore: 0:1 (1. Min) ET, 0:2 (25. Min) A. Dungl, 0:3 (28. Min) M. Ludwig, 1:3 (31. Min) A. Aschenbrenner, 1:4 (34. Min) T. Schnabl, 2:4 (72. Min) S. Pohl, 2:5 (78. Min) J. Sinning

Bericht: Franziska Sterll

 

14.10.2020
Nach dem Rücktritt von Jan Schmidt hat der Vorstand der SG Beisetal umgehend reagiert und einen neuen Trainer verpflichtet.

Klaus Brassel aus Spangenberg ist ab sofort für beide Seniorenmannschaften verantwortlich.

... lade Modul ...
SG Beisetal auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal auf FuPa
Spielplan SGB I komplett
Spielplan Senioren-2020-21ERSTE.pdf
PDF-Dokument [9.4 KB]
Mannschaftsfoto SGB I Testspiel am 28.08.2020 in Oberbeisheim

Hier finden Sie uns:

FSV Rengshausen
Untere Leimenkaute 3
34593 Knüllwald

Kontakt

Rufen Sie einfach an: 05685/ 922377

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Rengshausen