Fitness für den
Kopf/ Geist

Programm Winterhalbjahr 2017/ 2018

Die erste Veranstaltung unserer Reihe Fitness für den Kopf/ Geist 

am Freitag, 22. Oktober 2004:

TOSKANA- Eine WeinLesung
Am Anfang stehen Leiden-schaften: Wein, Bücher...Toskana
Gotthard Scholz, Journalist und Inhaber des Hörbuchverlages Tonkombinat

Freitag, 24. November 2017 ab 19.00h, Osteria "Da Bruno", Rengshausen

Burnout - Prävention:

Das Leben wieder genießen können

Chronischer Stress - sei es im Beruf oder privat - kann krank machen.

Viele Menschen fühlen sich mit ihrem Alltag überfordert. Sie sind gestresst und funktionieren eigentlich nur noch.

Woran es liegt, dass immer mehr Menschen der Belastung nicht standhalten und was man tun kann, um einen drohenden Burnout zu vermeiden, erklärt uns Juliane von Witten.

Körper und Psyche geben deutliche Zeichen. Wir besprechen, wie man sein Leben anders gestalten kann, um von der Überholspur wieder herunter zu kommen. Es werden Lösungswege betrachtet, wie wir unser Leben wieder genießen und innerlich stark und ausgeglichen fühlen.

Referentin: Juliane von Witten, Heilpraktikerin für Psychotherapie und geprüfte Burnout-Beraterin

Oder:
Erinnerungen an Prof. Dr. Paul Lüth
am 28.11.2008

 

Freitag, 16. Februar 2018 ab 19.00h, Gasthaus "Alte Oberförsterei", Rengshausen

Osteopathie - Heilung durch Hände

Osteophatie ist in aller Munde. Die ganzheitliche Medizin, die nur mit den Händen ausgeführt wird, hat viele Anhänger. 

An diesem Abend werden wir erfahren: was ist Osteophatie? Entstehung/ Geschichte der Ostepathie, Anwendungsgebiet anhand einiger Beispiele, Grenzen der Osteopathie, Wissenswertes über Ablauf, Therapeutensuche, Kosten etc. Danach Fragen und Diskussion.

Referent:

Michael Eck, Physiotherapeut, Heilpraktiker, Osteopath i.A.

 

Oder:

Literarischer Dinner "Lieber wütend als traurig - Ulrike Meinhoff" mit dem Autor Alois Prinz, Müchen

am 07.02.2010 Hotel Sonneck 

 

Freitag, 23. März 2018 ab 19.00h, Hotel Sonneck, Rengshausen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Früher an später denken

Durch einen Unfall, eine Krankheit oder fortschreitendes Alter kann jeder von uns in eine Situation kommen, in der er seine Angelegenheiten nicht mehr selbst  regeln kann und auf die Hilfe Anderer angewiesen ist.

 

Laut einer aktuellen Studie verfügt fast jeder 2. Notfallpatient nicht über eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung. Die Folgen können drastisch sein: kann eine Person nicht mehr für sich selbst entscheiden, wird u.U. einen fremde Person als Betreuerin oder Betreuer eingesetzt.

Den Familienangehörigen wird die Entscheidungsvollmacht entzogen.

 

Um im Fall eigener Hilflosigkeit sicher zu sein, dass die Helfer die eigenen  Wünsche, Vorstellungen und Überzeugungen respektieren, aber auch um den Personen, die unterswtützen sollen, die Aufgabe zu erleichtern, sollten alle rechtzeitig Vorsorge treffen.

Die rechtlichen Instrumente und ihre Formvorschriften werden Thema dieses Abends sein. 

Samstag, 14. April 2018, 19.00 Uhr, ADIHotels Zur Linde, Rengshausen

Abschlussveranstaltung der

Mensch, beweg Dich! Saison 2017/2018

 

Eine musikalische und kulinarische Zeitreise mit Ray Binder.

Ray Binder, Ein Rock- und Blues-Urgestein mit dem Flair des Handgemachten, dem Temperament vom Rock´n´ Roll und der Tiefe vom Blues.

Inspiriert von den „Golden Sixties“, mit der Vielzahl der Musik-Gruppen dieser bahnbrechenden Epoche der Rock- und Pop-Geschichte, begann auch Ray Binder seine Karriere. Mit seinem eigenen Titel „Blackbird Face“ landete er einen Hit. Es folgten Auftritte in ganz Deutschland und International bis hin in die USA. Sein Repertoire ist breit gefächert und reicht von eigenen Titeln bis hin zu Cover-Versionen weltbekannter Kollegen, wie zum Beispiel Joe Cocker, Eric Clapton, The Rolling Stones und viele mehr. Ray Binder interpretiert die Songs auf seine unkomplizierte Art und begeistert durch Professionalität und Spielfreude.

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Musiker!

Hier finden Sie uns:

FSV Rengshausen
Nenteröder Str. 5
34593 Knüllwald

Kontakt

Rufen Sie einfach an: 05685/ 922377

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Rengshausen